Baermoorente (Aythya baeri)


Die Baermoorente, auch Schwarzkopf-Moorente genannt, ist eine relativ wenig bekannte Tauchente aus der Familie der Entenvögel. Sie gleicht weitgehend der Moorente. Die Baermoorente besitzt allerdings einen größeren Schnabel. Ihr Verbreitungsgebiet ist ein kleines Gebiet in Ostasien. Die Art gilt als stark gefährdet. Ihr Lebensraum sind Seen und Feuchtgebiete im Grasland. Sie brütet im Amur-Gebiet Russlands und in der Mandschurei. Zum Brutgebiet gehört vermutlich auch noch Nordkorea und der Osten der Mongolei. Vor allem in Gebieten der ehemaligen Sowjetunion sind die Bestände durch Störungen im Brutgebiet und Trockenlegung von Feuchtgebieten stark rückläufig.
(Info-Quelle: Zoo Köln)

Sie hatte keine Lust auf einen Fotoshoot und verzog sich schnell unter eine Brücke. 🙂

Advertisements

3 Gedanken zu “Baermoorente (Aythya baeri)

Vielen Dank für ein paar freundliche Worte hier. :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s