Vogelrevier noch im Winterschlaf

Blauer Himmel, Sonnenschein, frühlingshafte 15°  am Mittag, kurz gesagt: Es war ein herrlicher Februartag! Gutes Wetter für viele Fotos. Aber: Das Vogelrevier ist noch im Winterschlaf. Alle zooeigenen Wasser-, Schreit- und Hühnervögel sind noch in ihren Ställen untergebracht. Auch von den üblichen Zoogästen (Stockenten, Nilgänsen, Graureihern, Krähen und Co), die sich sonst gerne im Vogelrevier tummeln, keine Spur. Die Weiher und ihre Vogelwiesen wirken verwaist. Der seichte Weiher der Flamingos ist trocken gelegt. Die Flamingos haben einen kleinen, durch Netze und Bauzaun gesichterten Auslauf vor ihrem Stall. Es gibt zur Zeit noch nicht viel zu sehen.

(Bilder vergrößern durch Anklicken)

Auch der Pelikanteich ist noch unbewohnt:

dsc_9425

Advertisements

5 Gedanken zu “Vogelrevier noch im Winterschlaf

  1. Bei Hagenbeck waren die Vögel bisher noch alle im hygienische Ausnahmezustand wegen der Vogelgrippe. Seit gestern sind die Schutzmaßnahmen aufgehoben. Bei meinem nächsten Besuch werde ich mich davon selbst überzeugen … 😉

    Gefällt 1 Person

Vielen Dank für ein paar freundliche Worte hier. :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s