Gelbbrustara (Ara ararauna)

Der Gelbbrustara in der Außenvoliere des Südamerikahauses beschäftigte sich mit einer Nuss im Schnabel und einem Hölzchen – gleichzeitig. Leider konnte ich nicht an die Scheibe gelangen, um sie ein wenig sauber zu wischen.   🙂

(Bilder vergrößern durch Anklicken)

Advertisements

6 Gedanken zu “Gelbbrustara (Ara ararauna)

  1. Also ich finde die Fotos super gelungen. Klar, man selbst ärgert sich meist wenn man keinen „freien Blick“ für die Linse hat, aber es ist dennoch schön wenn man Fotos machen kann und sie zeigt. Dieser hier hatte bestimmt seinen Spaß mit seinem Holzstückchen und du bei der Beobachtung, gell^^

    Schönes Wochenende und ganz liebe Grüssle

    N☼va

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Dieter,
    trotz Scheibe sind die Portraits hervorragend geworden.
    Das sind wirklich prächtige Vögel, aber auch sehr, sehr laut, gell. 😉

    Das Brettchen ist doch nur ein Tellerersatz für die Erdnuss!
    Man(Vogel) will schließlich standesbewusst servieren und nicht aus der Hand (Kralle) essen!

    Hab einen feinen Sonntag,
    herzlichst moni

    Gefällt 1 Person

Vielen Dank für ein paar freundliche Worte hier. :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s