Halsband-Wehrvogel (Chauna torquata)

dsc_7802

Der zu den gänseartigen zählende Halsband-Wehrvogel stammt aus dem südöstlichen Südamerika. Dort bewohnt er die Feuchtgebiete der Pampas. Wehrvögel verdanken ihren Namen zwei langen, scharfen Sporen, die am Flügelbogen sitzen. Diese werden wahrscheinlich bei der Balz und bei der Verteidigung von Territorien eingesetzt und regelmäßig erneuert. Wehrvögel stoßen laute, trompetende Schreie aus, die bis zu drei Kilometer hörbar sind. (Info-Quelle: Zoo Köln)

dsc_7803

Im Zoo kann man sie in der Anlage der Flamingos entdecken, wenn man etwas länger dort verweilt.

dsc_7812

Advertisements

3 Gedanken zu “Halsband-Wehrvogel (Chauna torquata)

  1. So, nun habe ich mir mal die Zeit nehmen können und bin jetzt auch bei dir mit dabei 😉 Ein schöner Blog und wieder so schöne Fotos, natürlich neben auch der vielen Info.

    Toll dieser Vogel der mir bis dato nichts gesagt hat. Unscheinbar hat er doch etwas besonderes, finde ich zumindest.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    Gefällt 1 Person

    • Vielen Dank für das Lob, über das ich mich sehr freue.
      Die Infos sind jedoch meistens nur von den Infotafeln des Zoos entnommen. 🙂
      Der Vogel war mir bis dato auch völlig unbekannt.

      Danke für den Kommentar und viele Grüße zurück.

      Gefällt mir

Vielen Dank für ein paar freundliche Worte hier. :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s