Kaffernhornrabe (Bucorvus leadbeateri)

dsc_7486

Der Kaffernhornrabe, auch Südlicher Hornrabe genannt, ist der größte und schwerste Hornrabe. Er stammt aus dem südlichen Afrika. Durch zunehmende Besiedlung, Kahlschlag und vergiftete Kadaver sind die Bestände in Simbabwe und Südafrika stark zurück gegangen. Die Vögel brüten in Baumhöhlen, halten sich aber sonst vorwiegend am Boden auf. Ihre Nahrung besteht aus Insekten, Fröschen, Reptilien und Aas. (Info-Quelle: Zoo Köln)

dsc_7458Er hat ein Holzstückchen aus einem morschen Baumstumpf gepickt
und trägt es im Schnabel eilig über die Wiese.

dsc_7460Ungefähr in der Mitte der Anlage wirft er das Holstückchen fort.

dsc_7461Er hatte er mich auf der Aussichtsterrasse entdeckt und verzog sich schnell.

Warum er das Hölzchen dort hin gebracht hat und was er damit vor hatte, ist mir ein Rätsel.

Advertisements

4 Gedanken zu “Kaffernhornrabe (Bucorvus leadbeateri)

Vielen Dank für ein paar freundliche Worte hier. :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s