Rotfeuerfisch (Pterois volitans)

DSC_5148

Der Rotfeuerfisch ist im Roten Meer und im Indopazifik zu Hause. Die Strahlen seiner Rücken-, Bauch- und Afterflossen sind mit Giftdrüsen ausgestattet. Bei Gefahr stellt er sie auf. Für den Menschen ist das Gift nicht lebensbedrohlich, aber äußerst schmerzhaft. (Info Quelle: Aquarium Zoo Köln)

(Die kleinen Galerie Bilder werden durch Anklicken vergrößert angezeigt)

Advertisements

2 Gedanken zu “Rotfeuerfisch (Pterois volitans)

  1. Da sind zwar etliche Kratzer in der Scheibe, aber Du hast den Fisch wirklich schön in Szene gesetzt.

    Gefällt mir übrigens alles sehr gut, was Du hier auf die Beine gestellt hast. Hast Du richtig gut hinbekommen.
    Ich bin Mitte August wieder in Köln. Bis denne.
    Hans

    Gefällt 1 Person

Vielen Dank für ein paar freundliche Worte hier. :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s